Das Liedelein vom Pech


Der Knecht einmal zur Schankmaid sprach
"Du bist ein prächtig Weib
Gern würd ich bei dir liegen
nur so zum Zeitvertreib"

Die Schankmaid drauf zum Knechte sprach
"Es tut mir schrecklich leid,
ab morgen bin ich Bäuerin
trag schon das Kind im Leib"


Drum schnell füllt den Becher
die Hörner füllt nach
Die Gläser erhoben
trotz all dieser Schmach
den Tod angegrinst
und ihn freundlich gefragt
"Na, heute schon Pech gehabt ?"


Dereinst ein Jüngling stattlich und schön
ritt stolz durchs Burgtor hinfort
den Drachen zu erlegen
Daheim in seinem Hort

Der Drache indes war geschickt
und riss dem Jüngling frech
mit seinen Zähnen scharf und spitz
in Fetzen das Gemächt


Drum schnell füllt den Becher
die Hörner füllt nach
Die Gläser erhoben
trotz all dieser Schmach
den Tod angegrinst
und ihn freundlich gefragt
"Na, heute schon Pech gehabt ?"

Und einst wenn der Tod euch dann holen kommt
So Freunde seyd nicht bang
sagt ihm, er mög sich setzen,
der Abend sey noch lang

Kredenzet ihm Whiskey und Wein und auch Bier
und saget das schmeckt fein
so dann serviert ihm Herrenpech
erfreut euch seyner Pein

Dann schnell füllt den Becher
sein Horn füll ihm nach
Die Gläser erhebet auf all seine Schmach
dann grinst ihr ihn an während freundlich ihr fragt
"Na, heute schon PECH gehabt ???"...

Drum schnell füllt den Becher
die Hörner füllt nach
Die Gläser erhoben
trotz all dieser Schmach
den Tod angegrinst
und ihn freundlich gefragt
"Na, heute schon Pech gehabt ?"




http://www.pechlein.com



Zufallsbild

April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30